Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedinungen für den Erwerb von Produkten über das Bioweingut Franz Braun, Anschrift: Weinstrasse 10, 76829 Ranschbach (im Folgenden Wein- und Sektgut Franz Braun genannt)

§ 1 Geltungsbereich

Für Verträge über den Erwerb von Produkten zwischen dem Bioweingut Franz Braun und den Kunden, die das Internetangebot des Bioweingut Franz Braun unter www.meinbiowinzer.de nutzen, gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechend der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 2 Informationspflichten bei Fernabsatzverträgen

1. Vertragspartner: Vertragspartner des Kunden ist das Bioweingut Franz Braun, Weinstrasse 10, 76829 Ranschbach (Tel. +49-6345-919082, E-Mail: info@meinbiowinzer.de), USt-Id Nr. DE148849681.

2. Wesentliche Merkmale der Waren und Dienstleistungen: Die wesentlichen Merkmale der Waren und Dienstleistungen sind in den Beschreibungen der jeweiligen Artikel enthalten und können auf den Internetseiten von dem Bioweingut Franz Braun unter www.meinbiowinzer aufgerufen werden.

3.Vertragsschluss, Sprache, Speicherung des Vertragstextes:
a. Die Angebote von dem Bioweingut Franz Braun im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Ware zu bestellen. Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages mit dem Bioweingut Franz Braun dar. Nach Bestellung durch den Kunden erhält dieser vorab auf elektronischem Wege eine Zugangsbestätigung seiner Bestellung. Diese Zugangsbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes des Kunden zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern enthält nur die Information des Eingangs der Bestellung.
Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn das Bioweingut Franz Braun die bestellte Ware innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang der Bestellung an den Kunden versendet oder die Bestellung des Kunden schriftlich oder per E-Mail innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang der Bestellung gegenüber dem Kunden annimmt.
b. Vertragssprache ist deutsch.
c. Eingabefehler der Kunden kann dieser im Rahmen des Bestellvorganges erkennen und berichtigen.
d. Eine Speicherung des Vertragstextes nach Vertragsabschluss erfolgt im Rahmen der Vertragsabwicklung. Auf Anfrage des Kunden kann diesem der Vertragstext zugänglich gemacht werden.
e. Angaben zu den technischen Schritten, die zum Vertragsabschluss führen:
Wählen Sie Ihre Ware aus und legen Sie diese in den Warenkorb. Hier kann die Anzahl der Artikel geändert oder ganz entfernt werden. Mit dem Button “Zur Kasse” machen Sie Angaben zur Versandart und Zahlungsweise. Nachdem Sie mit unseren AGB einverstanden sind und diese durch Anklicken akzeptiert haben und über unser Widerrufsrecht informiert sind, senden Sie im nächsten Schritt die Bestellung durch den “Kaufen”-Button ab.

4. Preise

Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an. Suchen Sie sich einfach die für Sie optimale Zahlart aus. Die Versandkosten sind teilweise abhängig von der gewählten Zahlungsart. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich etwaig anfallender Steuern wie Mehrwertsteuer. Nur bei grenzüberschreitender Lieferung können im Einzelfall weitere Steuern (z.B. im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) von Ihnen zu zahlen sein, jedoch nicht an den Verkäufer, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden. Die anfallenden Liefer- und Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten, sie sind über die Seite „Versandkosten“ aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen.

Rechnung: Ab Ihrer zweiten Bestellung können Sie bei uns bequem auf Rechnung zahlen – nach Erhalt der Ware.

PayPal: Noch sicherer und schneller bezahlen Sie mit Ihrem PayPal-Konto.

Vorkasse: Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung auf unser Konto:

Kontoinhaber: Weingut Franz Braun
IBAN-Nr.: DE45548913000060028206
BIC-Code: GENODE61BZA

Barzahlung: Bestellen Sie online und holen Sie Ihre Bestellung bei uns im Weingut einfach ab. Wir bitten um eine Terminabsprache, unter 06345-919082 oder info@meinbiowinzer.de

5. Lieferbedingungen
Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands.
Die Lieferung erfolgt durch Versendung der Ware ab Lager an die von dem Kunden mitgeteilte Adresse. Soweit Lieferung gegen Vorkasse vereinbart ist, erfolgt der Versand der Ware innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt des Kaufpreises. Ansonsten erfolgt der Versand der Ware innerhalb von 3 Werktagen nach Annahme der Bestellung, wenn nicht die Annahme der Bestellung bereits durch das Versenden der Ware erfolgte.
Die Lieferung erfolgt gegen die angegebenen Verpackungs- und Versandkosten. Wünscht der Kunde eine spezielle Versandart, bei der höhere Kosten anfallen, so hat er auch diese Mehrkosten zu tragen.
Das Bioweingut Franz Braun behält sich Teillieferungen vor, soweit dies dem Kunden zumutbar ist. Teillieferungen erfolgen ebenfalls, soweit der Kunde dies wünscht. Die Kosten für den Versand werden in diesem Fall nur einmal berechnet.
Ist ein Wein eines Jahrganges nicht mehr verfügbar, behält sich das Bioweingut Franz Braun vor, den Folgejahrgang zum gleichen Preis zu liefern.
Der Kunde wird gebeten, die Ware bei Empfang auf deren Unversehrtheit zu kontrollieren und erkennbare Schäden gegenüber dem Kundenservice des Bioweingut Franz Braun unter info@meinbiowinzer.de zu melden, um die Angelegenheit schnellstmöglich im Kundeninteresse erledigen zu können.

6. Gewährleistung, Gefahrübergang

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften.
Liefert das Bioweingut Franz Braun zum Zwecke der Nacherfüllung einen mangelfreien Kaufgegenstand, kann das Bioweingut Franz Braun vom Kunden Rückgewähr des mangelhaften Kaufgegenstandes verlangen.

7. Aufrechnung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von dem Bioweingut Franz Braun unbestritten sind.

8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung der gelieferten Ware bleibt diese im Eigentum vom Bioweingut Franz Braun.

9. Jugendschutz
Eine Bestellung und Auslieferung von Spirituosen und sonstigen Produkten, die gesetzlichen Verkaufsbedingungen unterliegen, erfolgt nur an volljährige Personen. Durch das Akzeptieren dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen während des Bestellvorgangs, erklärt der Kunde, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat.

10. Datenschutz
Alle zur Durchführung des Vertrages erforderlichen personenbezogenen Daten und Informationen des Kunden werden von dem Bioweingut Franz Braun vertraulich behandelt. Sie werden nur insoweit abgespeichert, verarbeitet, genutzt und an Dritte weitergegeben, wie dies für die Vertragsabwicklung und Rechtsverfolgung erforderlich ist. Durch Mitteilung an das Bioweingut Franz Braun kann der Kunde der Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung seiner personenbezogenen Daten und Informationen zu Marketingzwecken jederzeit widersprechen bzw. seine Einwilligung widerrufen.

11. Gerichtsstand, Rechtswahl
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist, soweit vereinbar, der Gerichtsstand von dem Bioweingut Franz Braun, Landau in der Pfalz. Der Sitz von dem Bioweingut Franz Braun wird als Gerichtsstand vereinbart für den Fall, dass der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Kunde seinen Wohnsitz nach Vertragsabschluss ins Ausland verlegt oder der Wohnsitz des Kunden zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus dem Vertragsverhältnis die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 3 Abweichende Bedingungen für Verträge mit Unternehmen im Sinn von § 14 BGB
Ist der Kunde Unternehmer im Sinn des § 14 BGB, so gelten ihm gegenüber folgende Abweichungen von den vorstehenden Bedingungen:
1. Das Widerrufsrecht nach § 2 Ziffer 6 besteht nicht.
2. Die Gewährleistungsfrist wird auf 12 Monate beschränkt.
3. Der Kunde hat die Ware unverzüglich zu prüfen und die dabei festgestellten Mängel unverzüglich gegenüber dem Bioweingut Franz Braun zu rügen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Bioweingut Franz Braun, Weinstrasse 10, 76829 Ranschbach, Telefon: 06345-919082, Telefax: 06345-919083, E-Mail : info@meinbiowinzer.de) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitigen empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werde. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufsbelehrung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
– An Bioweingut, Weinstraße 10, 76829 Ranschbach. (E-Mail: info@meinbiowinzer.de, Fax: 06345-919082)
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
—————————————

(*) Unzutreffendes streichen.

Ende der Widerrufsbelehrung

Hinweis auf EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, sich für die Beilegung ihrer Streitigkeiten an diese Stelle zu wenden. Wir sind verpflichtet, an Verfahren zur Streitbeilegung vor dieser Stelle teilzunehmen. Wir werden an einem solchen Verfahren teilnehmen.
Unsere E-Mail-Adresse finden sie oben im Impressum.